Fasten

Begleitete Fastentage

„Wer stark, gesund und jung bleiben will,
sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.“
Hippokrates 460-370 vor Christus

Durch Stress und mangelnde Bewegung in unserem Alltag erleben wir oft ein Unwohlsein in uns, aus dem es scheinbar kein Entrinnen gibt.
Durch eine Fastenwoche werden die Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt, der Körper und die Seele werden entgiftet und regeneriert. Der bewusste Rückzug aus dem Alltag schafft Distanz und erleichtert den Neustart danach.
Das Bewegungsangebot während des Fastens, das nicht auf Leistung ausgerichtet ist, wirkt belebend und kräftigend.  Wenn während des Fastens auf Bewegung verzichtet wird, baut der Körper die unbeanspruchte Muskulatur ab und wandelt als erstes die Proteine zu Energie um. Durch die Yogaeinheiten und die täglichen Wanderungen stellt sich ein sogenannter Proteinsparmechanismus ein. Hierbei wird Fettgewebe in Energie umgewandelt.

Die möglichen Gesundheitsgewinne sind:

  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens durch Entwässerung und Entschlackung
  • Gelenksentlastung
  • Senkung der Blutfettwerte
  • Senkung des Körpergewichts (als Nebeneffekt!)
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schärfung der Sinne, vor allem des Geschmacksinns
  • Der Willen wird gestärkt
  • Steigerung der Achtsamkeit und der inneren Zufriedenheit.
  • Verbessertes Erscheinungsbild von Haut und Gewebes

Begleitete Fastentage

Termine:

März/April 2021
26.03.2021 bis 01.04.2021 Onlinekurs über Zoom
Ablauf siehe ganz unten auf der Seite, die orange gekennzeichneten Einträge.

September 2021
04.09.2021 bis 10.09.2021

Januar 2022
02.01.2022 bis 08.01.2022


Tagesablauf während des Fastens:

  • 9.30 Uhr
    morgendliches Treffen mit Gesprächsrunde und bekömmlichem Fastentee.
  • 10.00 Uhr
    leichte einfache Yogaübungen (auch für Ungeübte geeignet) oder eine geführte Meditation
    Vorbereitung auf die Wanderung.
  • 10.30 Uhr
    Wanderung für 90 – 120 Minuten
  • 12.30 Uhr
    Rückkehr von der Wanderung und Mittagspause. Hierzu erhält jeder Teilnehmer ein Glas Gemüsebrühe, zubereitet ausschließlich aus Biogemüse, frisch gekocht für daheim zum Aufwärmen. Nach dem Genuss der Gemüsebrühe empfehle ich eine Ruhepause mit Leberwickel.

Weitere Angebote während der Fastentage:

  • Während der Fastenwoche findet an 3 Tagen Yin-Yoga, Hatha Yoga oder Yoga Nidra statt.
  • Am zweiten Fastentag biete ich einen Vortrag, über unterstützende Maßnahmen während des Fastens, an.
  • Am fünften Fastentag bekommst Du, während des Vortrags, Empfehlungen und Rezepte zum Fastenbrechen und Nahrungsaufbau nach der Fastenwoche.

Alle Inklusiv Leistungen im Überblick:

  • Begleitung und Unterstützung bei allen Aktivitäten
  • Fastenverpflegung während des Fastenkurses
  • Informationsmaterial rund um das Fasten.
  • Yoga Nidra, Hatha Yoga, Yin-Yoga
  • 5 Geführte Wanderungen mit leichter Gymnastik / optional
  • Selbstgekochte Gemüsebrühe aus frischem Bio Gemüse
  • Abgestimmte Kräutertees
  • Honig, Apfelessig und Kräutertee sowie unterstützende homeopathische Tropfen.
  • Informationen zum Fasten, Fastenbrechen und zum Nahrungsaufbau.

Teilnehmer, -innen: max. 8
Preis: 245 € ohne Fastensuppe / 300€ mit Fastensuppe

Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail unter:

heike(at)royster.de

 

Onlinekurs: Fastentage vom 26. März – 1. April

Erstes Gruppentreffen: Freitag, den 26.03.2021 um 17.30 Uhr

In unserer Videokonferenz erfährst Du von  mir alles, was Du für einen guten Start in Deine Fastenwoche wissen musst. Damit ich individuell auf Deine Situation eingehen und Dich beraten kann, habe ich hier viel Zeit eingeplant, Deine Fragen zu beantworten.

Tagesablauf während des Online Fastens:

  • 10.00 Uhr
    Zoom Meeting mit Gesprächsrunde Tipps zum Tagesablauf.
  • 11.00 Uhr
  • Leichte Yogaübungen (auch für Ungeübte geeignet) oder eine geführte kleine Meditation.
  • ab circa 12.30 Uhr
    Empfehlung zur Bewegung an der frischen Luft. Wenn es die aktuelle Corona-Lage erlaubt, findet täglich eine von mir angeleitete, gemeinsame Wanderung statt.
  • ab circa 14.00 Uhr
    Du darfst nun Deine selbstgekochte Fastensuppe in aller Ruhe zu Dir nehmen. Nach dem Genuss der Gemüsebrühe empfehle ich eine Ruhepause mit Leberwickel.

Weitere Angebote während der Fastenwoche:

  • Informationsmaterial rund um das Fasten.
  • Beratung zur Fastenverpflegung mit Empfehlungen für Kräutertees und Getränke.
  • Während der Fastenwoche findet an 3 Tagen Yin-Yoga, Hatha Yoga oder Yoga Nidra statt. Am zweiten Fastentag, findet mein erster Vortrag statt, bei dem Du interessante Tipps zur Unterstützung Deiner Fastenwoche bekommst.
  • Am fünften Fastentag halte ich einen Vortrag mit dem Thema „Fastenbrechen und Nahrungsaufbau“ und teile Rezeptempfehlungen.

Technische Voraussetzungen
Alle Kursangebote finden über Zoom statt. Du kannst Zoom kostenlos herunterladen. Nach Deiner Kursanmeldung sende ich Dir Deinen Einladungslink zu: Schon geht es los!

Teilnehmer, -innen: max. 20
Preis: 150€ mit Skript

Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail unter:

heike(at)royster.de

 

Ein Kommentar

  • Christine Preuninger

    Ich habe im Januar an den begleitenden Fastentagen teilgenommen.
    Für mich war es mein erstes Heilfasten. Heike hat unsere Gruppe super begleitet.
    Sie stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite. Mir gefiel auch der Tagesablauf, mit
    morgendlicher Gesprächsrunde, bei der wir uns untereinander austauschten und Fragen an Heike stellen konnten. Der anschließende Spaziergang, die Mittagsruhe zuhause und die Yogastunde am Abend haben meiner Fastenwoche eine gewisse Struktur gegeben und mir beim Durchhalten sehr geholfen.

    Liebe Heike, es war eine tolle Erfahrung für mich und ich würde immer wieder gerne unter Deiner Leitung fasten
    Liebe Grüße
    Christine

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.